Raucherentwöhnung

Hypnose

ZEIT FÜR HYPNOSE

Die Raucherentwöhnung durch Hypnose zählt zu der effektivsten Methode überhaupt. Wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge kann sich die Raucherentwöhnung unter Hypnose mit weit mehr als 85% Erfolg als die wirksamste Methode überhaupt krönen. Allerdings ist diese therapeutische Erfolgsquote eine Durchschnittsrechnung und somit auch maßgeblich von der Trancefähigkeit des Klienten abhängig, sowie der Bereitschaft, tatsächlich mit dem Rauchen aufhören zu wollen! Von ca. 18 Millionen Rauchern in Deutschland spielt jeder Zweite mit dem Gedanken, das Rauchen endlich aufzugeben. Die meisten von Ihnen haben mehrere Versuche hinter sich, aber ohne Erfolg!
Achtzig Prozent aller Rückfälle passieren in Not. In extremen Stresssituationen, ob in beruflicher oder privater Hinsicht, kann ein Ex-Raucher nur schwer sein Rauchverhalten gezielt kontrollieren. Besonders das Rauchen in Gesellschaft, beim Kaffee, beim Bier usw. wird zum inneren Kampf und die Hemmschwelle, jetzt doch eine Zigarette zu rauchen, sinkt auf ein Minimum. Jeder Raucher kennt diese Situation und manch ein starker Wille wird in diesem schwachen Moment gebrochen. Die wahren Gründe für einen Rückfall sind definitiv psychisch bedingt, denn das Rauchverhalten wird unbewusst gesteuert. Über Jahre hinweg hat sich dieses Rauchverhalten zur festen Angewohnheit in das Unbewusste eingeprägt.Unser Unbewusstes steuert sämtliche körperlichen und seelischen Vorgänge in uns. Es ist der Ort, an dem all unser Denken und Handeln sowie unsere Erfahrungen gespeichert sind. Durch Hypnose wird dieser Bereich des Denkens und Handels gezielt beeinflusst bzw. umprogrammiert. Dadurch wird im Unbewussten eine feste und klare Botschaft bzw. ein Ziel verankert. Das Unbewusste wird überzeugt sein, Nichtraucher zu werden und das tägliche Handeln passt sich dieser Vorstellung des Unbewussten an.

Unsere Gewohnheiten sind tief in unserem Unterbewusstsein verankert. Das gilt auch für die Gewohnheiten des Rauchens. In Hypnose können wir direkt auf unser Unterbewusstsein einwirken. Das Unterbewusstsein wird direkt angesprochen, so dass auf diese Weise wirksame Verhaltensänderungen erreicht werden können. Verhaltensmuster wie z. B. die Gewohnheit des Rauchens kann wirksam und nachhaltig korrigiert werden. Zusätzlich wird eine nachhaltige innere Ruhe und Entspannung konditioniert, damit der Einstieg in das Nichtraucherleben so stressfrei und angenehm wie möglich wird. Sowie die Vorbeugung einer Gewichtszunahme entgegen gewirkt wird.

Ihre Gründe zum rauchfreien Leben:

  1. Wohnung und Kleidung riechen nicht mehr nach abgestandenen Rauch.
  2. Küsse schmecken nicht mehr nach kaltem Rauch.
  3. Man belästigt niemanden mehr durch den Zigarettenrauch, oder Gestank.
  4. Das Essen und auch manche Getränke schmecken besser.
  5. Der gelbbraune Zahnbelag verschwindet.
  6. Der Raucherhusten lässt nach einigen Wochen nach.
  7. Bei körperlicher Betätigung geht die Luft nicht mehr so schnell aus.
  8. Man erkrankt seltener, weil sich die Immunabwehr verbessert.
  9. Die Lebenserwartung steigt.
  10. Rauchen kostet Sie über 1.500 € pro Jahr bei einer Schachtel Zigaretten täglich!