Kinderwunsch

Hypnose

ZEIT FÜR HYPNOSE

Viele Paare wünschen sich Kinder, doch nicht immer klappt eine Schwangerschaft direkt nach Absetzen der Verhütung. Bei jedem Eintritt der Monatsblutung verstärkt sich die Verzweiflung und Enttäuschung. Die Partnerschaft ist durch den Erfolgsdruck deutlichen Belastungen ausgesetzt. Die Untersuchungen, das ständige Warten und die Unsicherheiten können zu Veränderungen von Gefühlen, Gedanken und Verhalten führen, so dass Lebensfreude und Lebensqualität deutlich beeinträchtigt werden.

Unter Stress ist der Körper weniger bereit eine Schwangerschaft auf sich zu nehmen. Negative Erfahrungen aus der Vergangenheit oder unbewusste Glaubenssätze können weitere Gründe für verringerte Fruchtbarkeit darstellen.

Hypnose hilft Ihnen dabei sich zu entspannen und Ihren Körper optimal auf eine Schwangerschaft vorzubereiten. Die Chancen einer Eizelleneinnistung erhöhen sich durch den Stressabbau. Es trägt dazu bei, dass die Durchblutung der Gebärmuskulatur sich verbessert und der Hormonspiegel harmonisiert. Sie erreichen eine innere positive Haltung, ziehen Kraft und Energie aus der Tiefenentspannung.

Fast jeder hat von Frauen gehört, die in dem Moment schwanger wurden, als sie von ihrem lang gehegten Kinderwunsch Abstand genommen haben.

Hypnose kann Sie in anderen Fällen ebenso bei einer künstlichen Befruchtung unterstützen, so dass Sie gelassener mit der Behandlung umgehen können.

Hypnose soll den medizinischen Weg zum Wunschkind nicht ersetzen, sondern ergänzen.