Entspannung

In der Ruhe liegt die Kraft.

ZEIT FÜR ENTSPANNUNG
seiten-headerbild-entspannung
Stress gilt als aktuelles Phänomen unserer Zeit. Stress in der Schule, am Arbeitsplatz oder durch die Doppelbelastung Arbeit und Haushalt oder Beziehung- und Freizeitstress. Es gibt kaum einen Bereich des täglichen Lebens, in dem dieses Phänomen keinen Einzug erhält.
Stress kann aber auch angenehm sein und sogar anregen, z. B. beim Sport oder wenn schwierige Aufgaben erfolgreich gelöst werden. Bis zu einem gewissen Grad ist Stress leistungsfördernd und eine wichtige Quelle für Erfolgserlebnisse sowie Zufriedenheit.

Wichtig ist jedoch, dass Anspannung und Belastungen nicht übermäßig ansteigen und vor allem regelmäßig durch Erholung ausgeglichen werden.

Wenn wir uns durch gezielte Entspannung, körperliche Aktivität oder soziale Kontakte einen Ausgleich verschaffen, neigen wir weniger zu negativen Stressreaktionen. Wir erhöhen unsere Leistungsfähigkeit, verbessern unsere emotionale Befindlichkeit und gelangen zu mehr Dynamik und Lebensfreude. Die Wege zur Entspannung und Erholung sind vielfältig. Für den einen ist es ein Entspannungsbad, für den anderen ein Waldspaziergang. Hilfreich sind auch gezielte, systematische Bewegungs-, und Entspannungsübungen. Sie können überhöhte Spannungszustände in der Muskulatur abbauen und unsere psychische Ausgeglichenheit fördern.